Aktuelles aus Marokko
 

Warteschlangen an den Passkontrollen

Obwohl in den letzten Jahren die großen Flughäfen (wie z.B. Marrakech und Casablanca) modernisiert worden sind, warten die Einreisenden oft stundenlang an den Schaltern der Passkontrollen.
Meinen Kunden rate ich, sich so schnell wie möglich zur Passkontrolle zu begeben. Falls die obligatorischen Einreisezettel nicht im Flugzeug ausgeteilt werden, erhalten Sie diese an Ständern vor der Passkontrolle. Während Sie warten, haben Sie ausreichend Zeit diese auszufüllen.
In der Regel können Sie mit einer Wartezeit von 45 Minuten rechnen, bei gleichzeitiger Ankunft mehrerer Flugzeuge kann es bis zu drei Stunden dauern.

An den Flughäfen sind "fast lines" eingerichtet, die für Menschen mit Einschränkungen, Familien mit Kleinkindern und First-Class-Kunden vorbehalten sind. Andere Reisende können dort für den Betrag von 500 MAD eine schnellere Abfertigung erwerben.

Ich selber stehe dieser Methode, bereits am Flughafen Einreisende zur Kasse zu beten, sehr kritisch gegenüber. Es entsteht ein schlechter Beigeschmack, sich in Marokko freie Wege mit Geld zu erkaufen.

Es wurden bei der Modernisierung der Flughäfen riesige Summen für aufwendige Architektur ausgegeben. Aber es wurde kein Geld für eine modernere und schnellere Abfertigung bei den Passkontrollen investiert. Pass- und Menschenscanner gibt es inzwischen an allen bedeutenden Flughäfen der Welt - nur in Marokko nicht.

Ich bitte meine Kunden diesen „bezahlbaren“ Service nicht in Anspruch zu nehmen! Setzen Sie sich lieber für eine modernere und damit schnelle Abfertigung an den Flughäfen ein. Und bis es soweit ist, nehmen Sie sich ein gutes Buch und Musik mit, um sich die Zeit während des Wartens zu versüßen.

Flughafentransfers
Bezüglich des Umstandes der Warteschlangen, weis ich meine Kunden auf eine Schwierigkeit mit den Flughafentransfers hin. Falls Sie einen persönlichen Flughafentransfer bei Ihrer Ankunft wünschen, dann können wir diesen nur gewährleisten, wenn Sie an der Warteschlange Ihrem Fahrer eine Nachricht senden wie lange Sie in etwa anstehen (per SMS oder Telefonat).
Ihr Fahrer würde ansonsten evtl. stundenlang vor dem Eingang des Flughafengebäudes auf Sie wartet und Arbeitszeit/Einkommen verlieren.


Das Marokkanische Kultusministerium hat einen Erlass erteilt, der die Eintrittsgelder für die Museen und Denkmäler, die vom Ministerium verwaltet werden, neu regelt.

Es wird vier Museen- und Denkmäler-Kategorien geben:

Kategorie 1
Kinder unter 12 Jahren: 30 MAD
Erwachsene: 70 MAD
Dazu gehören unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten:
Chellah (Rabat), Bahia-Palast (Marrakech), Badi-Palast (Marrakech), Königsgräber (Marrakech), Kuppel des Almoravidengabes (Marrakech), Volubilis, Wasserhaus und Getreidespeicher (Meknes), Museum Sidi Mohamed Ben Abdallah (Essaouira),…

Kategorie 2
Kinder unter 12 Jahren: 30 MAD
Erwachsene: 60 MAD
Dazu gehören  unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten:
Medersa Ben Youssef (Marrakech), Dar El Bacha – Musée des Confluences (Marrakech), Medersa Bou Inania (Meknes und Fez), Sqala du Port (Essaouira), Citerne Portugaise (El Jadida),...

Kategorie 3
Kinder unter 12 Jahren: 30 MAD
Erwachsene: 50 MAD
Dazu gehören unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten:
Sqala Médina (Essaouira),...

Kategorie 4
Erwachsene: 30 MAD
Dazu gehören unter anderem folgende Sehenswürdigkeiten:
Dar Si Said, Nationalmuseum für Weberei und Teppiche (Marrakech),...

Kombinationsticket für Marrakech:
Saaditengräber, Bahia- und Badiapalast : 130 MAD

Wann genau die einzelen Museen sich dem Erlaß fügen, ist noch offen.


Marrakech

Dar El Bacha – Musée des Confluences

Im Herzen der Medina von Marrakech gelegen, gilt das Dar El Bacha als einer der schönsten Paläste Marokkos. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut, war das Dar El Bacha die Residenz von Thami El Glaoui. Er wurde 1912 von Sultan Moulay Youssef zum Pascha von Marrakech ernannt.
Seit 2014 ist das Dar El Bacha in Marrakech sowie 13 weitere marokkanische Museen der Stiftung Nationales Museum (FNM) anvertraut. Nach einer Generalrenovierung öffnete der Palast teilweise seine Türen.

Praktische Informationen:
Öffnungszeiten: von 10:00 bis 18:00 Uhr (außer dienstags)
Eintritt: 60 MAD, 30 MAD für Marokkaner, frei für Kinder und Studenten,
Freitag: freier Eintritt
Führungen nach Vereinbarung
Adresse: 65, 69 Riad Laârous, route Dar El Bacha - 40000 Marrakech

Private deutschsprachige Stadtführungen in Marrakech
halbtags: 09h00 - 13h00 oder 14h00 - 18h00
Preis ohne Eintrittsgelder: 50.- Euro
ganzer Tag: 09h00 - 13h00 und 14h00 - 18h00
Preis ohne Eintrittsgelder: 90.- Euro
(bis zu 8 Personen, größere Gruppen auf Anfrage)

 

Das Ourika-Tal

Écomusée Berbère de la Vallée de l’Ourika
Neben der wunderschönen Landschaft bietet das Ourika-Tal Einblicke in die Berberkultur. Empfehlenswert ist das Museum “Écomusée Berbère de la Vallée de l’Ourika“ in Tafza. Dort wird neben dem Berber-Handwerk (z.B. traditionelle Töpferwaren und Weberei-Erzeugnisse) auch sehr anschaulich das Leben im Ourika-Tal dargestellt.
Eintritt: 20 MAD, Führungen in Englisch oder Französisch 50 MAD

Ruinen von Ghmate
Unweit von Ourika gibt es Ausgrabungen einer bedeutenden Berber-Stadt aus dem 11. Jahrhundert. Das voraussichtlich älteste Gebäude, eine Moschee, stammt aus dem Jahre 859 n. Chr. Ein teilweise rekonstruiertes Hammam, gebaut vor ca. 1000 Jahren, ist wohl eines der größten im gesamten islamischen Raum aus dieser Zeit.

Private Exkursionen ins Ourika-Tal
Gelädewagen bis vier Personen oder Minibus bis sieben Personen: 120.- Euro
Start um 09h00 morgens, Rückkehr um 19h00 abends
Begleitung eines deutsch sprachigen Reiseleiters oder Bergführers: 90.- Euro
Eintritt in die Safranfarm p.P.: 100 MAD
Mittagsmenü auf der Safranfarm p.P.: 200 MAD (ohen Getränke)
Eintritt in den ANIMA-Garten p.P.: 120 MAD


Ich recherchiere sehr gewissenhaft, aber ich übernehme für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben keine Gewähr!

 

 

 

 

Marokko Aktiv Reisen
Aktuelle Reisetipps
> Spezial-Angebot, zum Jahresende

Weihnachts- oder Silvesterreise 2018-2019

> Spezial-Angebot, Marrakech

Sonderreise Marrakech März 2019

> Spezial-Angebot, Wander-Studienreise

Zentral Marokko 2018 und 2019

Marokko Aktiv-Reisen
Eva Zeller
Hauptstraße 128
79356 Eichstetten
Fon 0 76 63 - 94 94 55
Fax 0 76 63 - 94 94 33
info@marokko-aktiv-reisen.com

 
 

Marokko Aktiv-Reisen
Eva Zeller
Hauptstraße 128, 79356 Eichstetten
Fon 0 76 63 - 94 94 55, Fax 0 76 63 - 94 94 33, E-Mail info@marokko-aktiv-reisen.com