Service-Informationen


Kinderermäßigung und Mehrbettzimmer
Kinder bis zu 12 Jahren, in Begleitung von zwei Erwachsenen, die im selben Zimmer schlafen, erhalten eine Ermäßigung zwischen 25% und 50% des Reisepreises (außgenommen Touristiksteuern). Für Familien gibt es in vielen Unterkünften Mehrbettzimmer, Suiten oder Apartments.

Frühbucher- und Treuerabatt
Bei Buchungen sechs Monate vor Reisebeginn und bei Buchungen unserer Messekunden während der Messezeit, gewähren wir einen Rabatt von 3% auf den Preis unserer Pauschalreisen, ebenso für Kunden die bereits eine Reise bei uns gebucht hatten.

Flug
Der Flug ist generell bei den Reisen nicht im Reisepreis inbegriffen. Gerne suchen wir Ihnen die besten Flugverbindungen und vermitteln Ihnen geeignete Flüge. Die wichtigsten Flughäfen sind in Casablanca, Marrakech und Agadir. Einzelne Verbindungen gehen auch nach Rabat, Fez, Tanger, Nador, Oujda, Ouarzazate und Er Rachidia. Bitte beachten Sie, dass bei Flugbuchungen die AGB und Stornobedingungen der jeweiligen Airlines gelten. Sie sind für die rechtzeitige Anreise zum Flughafen und für einen rechtzeitigen Checkin selbst verantwortlich.
In Marokko gelten die Handgepäckbetimmungen der EU.

Transfers
Gerne arrangieren wir Ihnen Stadtrundfahrten, Tagesausflüge und Transfers von Ort zu Ort. Egal um welche Uhrzeit Sie ankommen oder abfliegen, wir organisieren Ihnen einen pünktlichen Transfer zwischen Flughafen und Hotel. Die Königsstädte, Casablanca und Tanger sind mit einem Schienennetz verbunden und bequem mit der Bahn zu erreichen (www.oncf.ma). Alle größeren Orte können mit dem Bus erreicht werden. Supratours und die Busgesellschaft CTM (www.ctm.ma) bieten mehrmals täglich Verbindungen an.
 
Reiseversicherungen
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Diese gibt es mit oder ohne Selbstbehalt, als Einzel-, Familien- oder Seniorenversicherung und als Gruppenversicherung (ab 10 Personen). Generell ist es sehr wichtig im Urlaubsland krankenversichert zu sein. Die Reisekranken-Versicherung gibt es einzeln, im Paket und als Jahrespolice. Gerne beraten wir Sie zu einem passenden Versicherungsschutz. Auf unserer Webseite finden Sie auch die Links zur Union-Reiseversicherung AG und TravelSecure der Würzburger Versicherungs AG.

Buchungsablauf
Sie können Ihre Reise mit dem Anmeldeformular im Katalog (Seite 46) oder über unsere Webseite buchen. Nach Eingang der Reiseanmeldung bestätigen wir Ihnen die Buchung auf dem Postweg oder per E-Mail. Innerhalb von sieben Tagen senden wir Ihnen folgende Unterlagen zu:
• Buchungsbestätigung
• Sicherungsschein für den Reisepreis
• Rechnung
• Reisebeschreibung
• allgemeine Reiseinformationen
• ggf. Reiseversicherungspolicen und Infoheft
• erste Farbprospekte über Marokko
• für Individualreisende: Hotelprospekte (je nach Verfügbarkeit)
Nach Zahlungseingang des gesamten Reisebetrags erhalten Sie per Post folgende Unterlagen:
• ggf. Flugtickets und Rail&Fly-Tickets
• Voucher für die Gruppenreise oder Voucher für die einzelnen Dienstleistungen
• Anreisehinweise
• besondere Reiseinformationen,
• ggf. Checklisten
• ggf. Stadtpläne und eine Straßenkarte
• Broschüre „Marokko verstehen“
• ggf. weitere Marokkoprospekte
• Evaluationsbogen
Bei Buchungen von weniger als sieben Werktagen vor Reisebeginn erhalten Sie per E-Mail alle auf diesem Weg zusendbaren Reiseunterlagen.

Zahlungskonditionen und Sicherheit für Ihr Geld
Alle an uns geleisteten Zahlungen sind durch die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bei der R+V abgesichert. Nach Erhalt der Buchungsbestätigung und ersten Reiseunterlagen leisten Sie innerhalb von 10 Tagen eine Anzahlung (in der Regel 20% des Reisepreises) sowie die Kosten für evtl. gebuchte Flüge, Rail&Fly-Tickets und Reiseversicherungen per Überweisung. Bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn ist der restliche Reisepreis zu überweisen. Eine Kartenzahlung ist bei uns leider nicht möglich.

Sicherheit in Marokko
Marokko ist auch für Frauen ein leicht zu bereisendes Land mit guter Infrastruktur. Da Sie sich in einem muslimischen Land aufhalten, sollten Sie die dort üblichen Verhaltensregeln berücksichtigen. Aus eigener langjähriger Erfahrung schätzen wir das Sicherheitsniveau in Marokko sehr hoch ein. Weil aber die Gefahr terroristischer Anschläge in den vergangenen Jahren weltweit gestiegen ist, sind auch in Marokko die Sicherheitsmaßnahmen deutlich erhöht worden.

Flyer zum Downloaden
   (Änderungen vorbehalten)
 

Reisetipps

Hier finden Sie einen Auszug unserer allgemeinen Reisetipps. Kunden, die als Selbstfahrer, Aktiv- oder Fachreisende mit uns auf Reisen gehen erhalten zusätzlich spezielle Informationen zur Reisevorbereitung und Checklisten.

Einreisebestimmungen
Für deutsche Staatsbürger gibt es keine Visumspflicht. Der Reisepass muss nach Datum der Einreise noch sechs Monate Gültigkeit haben. Sie erhalten an der Grenze einen Einreisestempel, der zu einem dreimonatigen Aufenthalt im Land berechtigt. Der deutsche Kinderausweis wird anerkannt, er muss jedoch ein Lichtbild enthalten. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen immer einen eigenen Reisepass.

Zollbestimmungen (Auszug)
Zollfrei ein- und ausführen dürfen Sie pro Person: zwei Liter Wein (bis 22% vol) oder einen Liter Spirituosen (ab 22% vol), 500 Gramm Röstkaffee oder 200 Gramm löslicher Kaffee, 200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 Gramm Tabak, 50 ml Parfüm, Arzneimittel für den persönlichen Bedarf, 10 Liter Kraftstoff im Reservekanister, andere Waren (die nicht gewerblich verwendet werden) bis zu einem Warenwert von 175 Euro (Regel-Freibetrag); Mitführen dürfen Sie: zwei Fotoapparate, ein Radio, ein Fernseher, ein Walk- bzw. Diskman, ein Laptop, ein Handy; Angemeldet werden müssen: professionelle Filmkameras und Funkgeräte; Nur mit Sondergenehmigung dürfen eingeführt werden: Jagdwaffen; Keinesfalls dürfen eingeführt werden: Waffen und Drogen. Haustiere müssen gegen Tollwut geimpft sein und können mit einem aktuellen amtlichen Gesundheitszeugnis eingeführt werden.

Geld / Devisen
Die marokkanische Währung Dirham (MAD) kann nur im Land eingetauscht werden. Wechselquittungen sollte man aufbewahren, um überschüssige Dirham am Ende der Reise zurücktauschen zu können. Geldwechsel ist an den meisten Flughäfen, in allen Banken und vielen Hotels zum offiziellen Kurs möglich. Reiseschecks werden in Marokko akzeptiert, sowie internationale Kreditkarten in vielen Hotels und Geschäften. Mit EC-Karten kann man an den vielen Geldautomaten Bargeld abheben. Viele deutsche Banken haben ihre EC-Karten auf ein neues System umgestellt. EC-Karten mit dem Symbol "V PAY" können in Marokko an den EC-Automaten nicht mehr eingelesen werden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank in Deutschland. Ein Dirham hat 100 Centimes. Die Ein- und Ausfuhr vom marokkanischen Dirham ist stark reglementiert.

Gesundheit
Impfungen sind für Marokko nicht vorgeschrieben. Wir raten auf jeden Fall zu Tetanus-, Diphtherie-, Polio-, Typhus und Hepatitis (A) Impfung, sowie für spezielle Reisen zur Impfung von Tollwut (z.B. Jagen, Mountainbiking). Die gesetzlichen Krankenkassen haben kein Abkommen mit Marokko, es soll vor Reisebeginn eine Auslandskranken-versicherung abgeschlossen werden. Bitte denken Sie an alle persönlich notwendigen Medikamente (z.B. Insulin), Brillen und Kontaktlinsen und führen Sie diese während des Fluges im Handgepäck mit sich. Um Magenverstimmungen vorzubeugen sollte ausschließlich Mineralwasser aus vorher ungeöffneten Flaschen getrunken werden. Eis, Eiswürfel, Leitungswasser, Salate, ungeschältes Obst und Muscheln sind vermeidbare Infektionsquellen. Durch ungewohntes Essen kann es zu Darmstörungen kommen. Eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutz-Faktor, Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Insektenschutzmittel sollte unbedingt im Reisegepäck sein.

Klima in Marokko
An der Küste herrscht Mittelmeerklima, dass an der Ostküste durch Passatwinde gemildert wird. Im Nordwesten ist das Klima mediterran beeinflusst mit trockenheißen Sommern und milden, niederschlagsreichen Wintern; landeinwärts zunehmend kontinentales Klima mit abnehmenden Niederschlägen. In den Sahararandgebieten herrscht Wüstenklima (heiß und trocken mit starker nächtlicher Abkühlung). Die kühlsten Monate sind Dezember und Januar.

Allgemeines
Die Amtssprachen in Marokko sind Arabisch und Berber. Französisch ist sehr weit verbreitet und in den größeren Städten wird zum Teil auch Englisch und Deutsch verstanden. In Marokko ist die Sommerzeit nicht identisch mit der in Deutschland. Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt normal eine Stunde, und zur Sommerzeit zwei Stunden minus. Alkohol wird nur in größeren Hotels und Restaurants mit Lizenz ausgeschenkt. Alkohol darf nicht in der Öffentlichkeit konsumiert werden. Beim Autofahren gilt die 0,0 Promille-Grenze.

Kultur und Religion
Moscheen und heilige Stätten dürfen von Nicht-Muslimen nicht betreten werden (außer das Grabmal von König Mohammed V in Rabat, das Mausoleum von Moulay Ismail in Meknes und der Moschee Hassan II in Casablanca). Der muslimische Wochenfeiertag ist der Freitag, Banken und viele Geschäfte sind dann zeitweise geschlossen. Respektvoller Umgang beim Fotografieren ist erwünscht, viele Gläubige verwehren das Ablichten. (Das Fotografieren von Sperrgebieten, militärischen Anlagen, Militär, Polizei, Staudämmen und Flugplätzen ist verboten.) Bitte bedenken Sie bei der Auswahl Ihrer Garderobe, dass Marokko ein Land ist, dessen Bevölkerung teilweise streng religiös und konservativ lebt. Sehr kurze Hosen, Miniröcke und schulterfreie Blusen oder Kleider sind außerhalb der Badeorte unangemessen.

Telefonieren
Von Deutschland nach Marokko: 00212 + Ortvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer.
Von Marokko nach Deutschland 0049 + Ortvorwahl ohne Null + Teilnehmernummer.
Die öffentlichen Telefonzellen sind die “Teleboutiquen“, wo auch Münzgeld für das Telefonieren gewechselt wird. In den Städten und weiten Teilen des Landes ist das Telefonieren mit eigenen Handys möglich, mit deutschen Handys aber sehr teuer. Marokkanische Prepaid-Karten gibt es zu günstigen Preisen.

Notrufnummern:
Polizei (Police Sécours): 19
Feuerwehr (Pompiers) und Krankenwagen (Ambulance): 15
Straßennotruf: 177
Information: 160
Internationale Information: 120
Telegramme und Telefon: 140

Einkaufen
Generell gilt: Handeln! (ausgenommen sind Lebensmittel). Aber so verlockend das Handeln auch ist, man sollte nie damit beginnen, wenn man keine Kaufabsichten hat. Die Ausnahme besteht bei Goldschmuck: die Preise sind relativ konstant, es wird nach Gramm abgerechnet. Es gibt viele staatliche Läden, beispielsweise die "Maisons de l´Artisanat", "Centres Artisanales" oder "Ensemble Artisanal", dort haben die Waren feste Preise. Bitte lassen Sie vor allem bei Spaziergängen durch die Souks und in der Medina Vorsicht walten. Sie sollten keine "baumelnden" Handtaschen und Kameras mitführen und kein Geld in der Gesäßtasche aufbewahren. Ihre Reisedokumente und Wertsachen lassen Sie am besten im Hotelsafe.

Elektrizität
In allen Hotels gibt es 220 Volt / 50 Hertz Wechselstrom.

Fahrzeugpapiere
Nationaler Führerschein und Wagenpapiere werden anerkannt. Die obligatorische grüne Versicherungs-Karte muss ausdrücklich für Marokko gültig geschrieben sein. Eine Kurzkasko- und Insassenversicherung sind von Vorteil. Reist man nach Marokko mit dem Kraftfahrzeug ein, muss auch die Ausreise wieder per Kraftfahrzeug erfolgen, es sei denn, es liegt eine Ausnahmegenehmigung der marokkanischen Zollbehörde vor. Zur Führung eines Mietwagens benötigt jeder Fahrer einen gültigen Führerschein. Sie müssen mindestens 21 Jahre alt sein und seit drei Jahren im Besitz des Führerscheins sein. Die Führerscheinnummer wird in die Übergabepapiere der Mietwagenfirma eingetragen. Von Nachtfahrten wird dringend abgeraten!


Wichtige Adressen

Deutsche Botschaft in Marokko
Ambassade de la République Fédérale d’Allemagne
7, Rue Zankat Madnine
Rabat
Telefon: 00212 - 537 - 21 86 00
Fax: 00212 - 537 - 70 68 51
Besucherzeiten: Mo. - Fr.: von 09:00 bis 12:00
E-Mail: amballma@mtds.com / info@rabat.diplo.de
Internet: http://www.rabat.diplo.de
Botschafter: Dr. Michael Witter
Notrufhotline: 00212 - 661 - 14 70 59

Deutsches Honorarkonsulat in Agadir
6, Rue de Madrid, Sec. Résidentiel
80 000 Agadir
Telefon: 00212 - 528 - 84 10 25
Fax: 00212 - 528 - 84 09 26
Honorarkonsul : Hamza Choufani
E-Mail : conshono@menara.ma

Deutsches Honorarkonsulat in Casablanca
Telefon: 00212 - 522 - 45 05 45

Auswärtiges Amt
11013 Berlin
Telefonzentrale: (24-Stunden-Service): 030 – 18 17 0
Bürgerservice: (Mo bis Fr 9.00 bis 15.00 Uhr): 030 – 18 17 20 00
Fax: 030 – 18 17 34 02
Internet: http://www.auswaertiges-amt.de
Marokko-Seite:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Marokko_node.html

Staatlich Marokkanisches Fremdenverkehrsamt
Graf-Adolf-Straße 59
40210 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 37 05 51 / 2
Fax: 0211 - 37 40 48
E-Mail: marokkofva@aol.com
Internet: http://www.visitmorocco.com

Königlich Marokkanische Botschaft
Niederwallstraße 39
10117 Berlin
Telefon: 030 - 20 61 24 12
Fax: 030 - 20 61 24 20
Besucherzeiten: Mo. - Fr.: von 09:00 bis 16:00
E-Mail: kontakt@botschaft-marokko.de
Internet: http://www.botschaft-marokko.de/

Generalkonsulat des Königreichs Marokko
Cecilienallee 14
40474 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 45 10 41
Fax: 0211 - 31 20 47 

Generalkonsulat des Königreichs Marokko
Mittelweg 49
60318 Frankfurt
Telefon: 069 - 95 50 12 3
Fax: 069 - 95 50 12 55
 

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.


Reisetipps als PDF zum Downloaden

Marokko Aktiv Reisen
Bildergalerie
Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotogalerie anzusehen!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Marokko Aktiv-Reisen
Eva Zeller
Hauptstraße 128
79356 Eichstetten
Fon 0 76 63 - 94 94 55
Fax 0 76 63 - 94 94 33
info@marokko-aktiv-reisen.com

 
 

Marokko Aktiv-Reisen
Eva Zeller
Hauptstraße 128, 79356 Eichstetten
Fon 0 76 63 - 94 94 55, Fax 0 76 63 - 94 94 33, E-Mail info@marokko-aktiv-reisen.com